über die Edition:

Im Januar des Jahres 2016 gründete der Trompeter Johann Schuster und der Konzertsänger, Dirigent und Kirchenmusiker Christian Wiebeck die Edition „BC“. Die Idee, eine Edition zu gründen entstand aus der Not heraus, da es kaum Arrangements für die Besetzung „Trompete & Orgel“ gab. Die Musiker Johann Schuster und Christian Wiebeck haben es sich zur Aufgabe gemacht, ein breites und vielfältiges Spektrum an Musik für Trompete und Orgel zur Verfügung zu stellen. Neben dieser Besetzung, die in der heutigen Zeit immer mehr an Popularität gewinnt, entwickelten sich eine Vielzahl von Arrangements für ganz unterschiedliche musikalische Besetzungen. Die Edition setzt da an, wo die Trompete als Soloinstrument hervortrat und die Orgel ihre Blütezeit erlebte: dem Barock. Hier stehen vor allem Werke der Komponisten Viviani, Telemann, Clark, Purcell, Bach, Torelli, Händel und anderen Komponisten im Mittelpunkt der Edition. Aber nicht nur die Barockzeit oder die Epoche Romantik sind vertreten. Einen großen Raum, neben der klassischen Literatur, nimmt die Filmmusik, Jazz, Swing und Pop ein. Filmmusik aus Herr der Ringe, Schindlers Liste, Titanic, Dornenvögel, Gabrieles Oboe sowie Filmmusikklassiker „Irgendwo auf der Welt

„Irgendwo auf der Welt“ oder „What a wonderful World“ wurden veröffentlicht. Neben der bereits erwähnten klassischen Literatur für Trompete und Orgel und Werke, die nicht für diese Besetzung komponiert wurden, finden sich auch neu editierte Werke für Solo-Trompete und Orchester, Orgel-Solo, Chor und Ensemblemusik sowie Gesang und Orgel ihren Platz in der Edition. Die Edition „BC“ und das Vokalensemble „con gusto“ arbeiten seit 2017 engen miteinander zusammen. So rückte die Chormusik mehr in den Mittelpunkt und es entstanden neue Arrangements für Chor und Ensembles. 2017 erschienen als Einzelausgabe: „Choräle aus der Zeit der Reformation“ zum Lutherjahr („Lutherchoräle“), und das 1. Chorbuch unter dem Titel „Machet die Tore weit“ mit leicht singbaren Sätzen zur Advents- & Weihnachtszeit. Im Juli 2018 erschien das Chorbuch „Tebjé pojém“ - Chormusik aus Russland mit Werken von Bortniansky, Lvov, Tschaikowsky, Rachmaninov, Chesnokov und Sviridov. Wenn Sie Fragen zur Edition haben, oder welche Werke derzeit in der Entstehung sind, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Die nötigen Informationen finden Sie auf der Seite Kontakt. www.editionbc.de